Fandom

Dr. House Wikia

Staffel 1

117Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentar1 Teilen

Die Serie Dr. House (orig. House M.D., später House) startete in Deutschland am Dienstag, den 9. Mai 2006 auf RTL.

Dr. House - Season 1 wurde auf Region-1-DVDs am 30. August 2005 veröffentlicht, auf Region-2-DVDs am 27. Februar 2006 und auf Region-4-DVDs am 28. November 2006.

Sender FOX SF zwei RTL ORF 1
Erstausstrahlung 16. November 2004 01. Mai 2006 09. Mai 2006 14. Juni 2007

Season 1: 2004-2005 Bearbeiten

Episodentitel (Originaltitel)

  1. Schmerzensgrenzen (Pilot)
  2. Falsche Geschichte (Paternity)
  3. Das Ende danach? (Occam's Razor)
  4. Nichts hilft (Maternity)
  5. Nur die Braut Christi? (Damned If You Do)
  6. Schizophren? (The Socratic Method)
  7. Fremd- und nicht gut gegangen (Fidelity)
  8. Geiz ist Gift (Poison)
  9. Leben wider Willen (DNR)
  10. Letzte Suche (Histories)
  11. Tod aus der Wand (Detox)
  12. Schlechter Boden (Sports Medicine)
  13. Vaterfluch (Cursed)
  14. Schlank und krank (Control)
  15. Solche Leute bitte nicht (Mob Rules)
  16. Schönheitsirreale (Heavy)
  17. Versteckte Wahrheit (Role Model)
  18. Verluste (Babies & Bathwater)
  19. Epidemie (Kids)
  20. Liebeshiebe (Love Hurt)
  21. Drei Beine (Three Stories)
  22. Risiken (Honeymoon)

Überblick Bearbeiten

Die erste Folge von Dr. House macht uns bekannt mit dem genialen, berühmten aber extrem nervigen Gregory House. Wir erfahren, dass er trotz der Tatsache, dass er ein begnadeter Mediziner ist, fast keine Arbeit im Krankenhaus verrichtet, lediglich von 9 bis 17 Uhr erscheint, um seine drei Assistenten zu beaufsichtigen – ganz zum Ärger von seinem Boss, Lisa Cuddy. Sie überlässt House Fälle, wenn andere Ärzte mit ihrem Latein am Ende sind.

House' bester (und einziger) Freund ist der Leiter der Onkologie-Abteilung, James Wilson, der – im Gegensatz zu House – pflichtbewusst und freundlich ist, aber trotzdem zu ihm hält.

House hat kürzlich Eric Foreman angestellt, der trotz seines beachtlichen akademischen Hintergrunds anscheinend nur deswegen engagiert wurde, weil er ein jugendlicher Straftäter war. House beabsichtigt, ihn in Häuser von Patienten einbrechen zu lassen, um nach diagnostischen Hinweisen zu suchen. Foreman tritt dem Team bei, in dem auch Robert Chase, House' längster Assistent und Reichenkind arbeitet, der seinen Job durch seinen Vater bekommen zu haben scheint. Des Weiteren gibt es Allison Cameron, die den Job offenbar auf Grund ihres Aussehens bekommen hat.

Alles verläuft friedlich, bis das Krankenhaus einen neuen Vorstandsvorsitzenden bekommt, den Milliardär und Geschäftsmann Edward Vogler. Bereits nach kurzer Zeit hat er eine Abneigung gegenüber House und versucht, nachdem er Cameron ausgequetscht hatte, House zu feuern. Nachdem auch Wilson ausgefragt wurde, setzt das Krankenhaus ihn und seine 100-Millionen-Dollar-Spende vor die Tür.

Jetzt wo alles wieder normal ist, macht sie ihre Gefühle House gegenüber publik, was bei House aber auf taube Ohren stößt. Sie glaubt, er sei komplett gefühllos, bis House' Ex-Freundin Stacey Warner auftaucht und ihn bittet, ihren Mann zu behandeln. House lenkt ein und heilt ihn, woraufhin Stacey im Krankenhaus eine Anstellung findet.

Vorherige Staffel:
Pilot

Staffel 1
Nächste Staffel:
Staffel 2

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki