Fandom

Dr. House Wikia

Schizophren?

118Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare0 Teilen
Schizophren?
Wiki.png
Erstausstrahlung Flag of Germany.svg 13.06.2006
Originaltitel (engl.) The Socratic Method
Erstausstrahlung Flagge der USA.png 21.12.2004
Staffel 1
Episodennummer 6
Drehbuchautor John Mankiewicz
Regisseur Peter Medak
Gaststar(s) Stacy Edwards
Aaron Himelstein
Diagnose Morbus Wilson
Vorherige Folge Nur die Braut Christi?
Nächste Folge Fremd- und nicht gut gegangen

Schizophren? (engl. The Socratic Method) ist die sechste Episode der ersten Staffel, die auf RTL erstmals am 13. Juni 2006 ausgestrahlt wurde, in den USA am 21. Dezember 2004 auf FOX. Als eine schizophrene Mutter während eines Sozialhilfeantrags eine tiefe Venenthrombose entwickelt, veranlasst ein merkwürdiger Anruf House, ihren Geisteszustand erneut in Frage zu stellen.

Handlung Bearbeiten

Lucille Palmeiro, eine Mutter, die an Schizophrenie erkrankt ist, verspürt infolge eines Blutgerinnsels einen stechenden Schmerz in ihrem Bein. Das Gerinnsel überträgt sich kurz danach auf ihre Lunge, woraufhin sie kollabiert.

Eines Nachts beginnt Lucille Blut zu spucken. House fragt sich, ob eine Vitamin-K-Defizienz den Verzug zwischen Bluttest und Spucken erklären könnte. Daher überprüfen Foreman und Chase das Haus der Patientin auf nicht eingenommenes Ampicillin, das ihr einige Zeit zuvor auf Grund von Halsschmerzen verschrieben wurde. Foreman findet tatsächlich ein Kästchen voller Medikamente, u.a. eine noch verschlossene Flasche Ampicillin und einen Kühlschrank voller Burger zum Warmmachen. House' Vitamin-K-Theorie erhärtet sich.

Chase und Cameron führen einen Ultraschall an Lucilles Leber aus und stoßen auf eine Zirrhose und einen Tumor. Um chirurgischen Vorschriften zu entgehen, injiziert House Ethanol in den Tumor, um ihn vorübergehend zu schrumpfen. Nach der OP stattet das Sozialamt Lucille im Krankenhaus einen Besuch ab, um ihren Sohn Luke mitzunehmen. House übt Kritik an ihrer Entscheidung, das Sozialamt anzurufen und glaubt, dass ihre Entscheidung im Widerspruch zu ihrer Schizophrenie steht.

Später in der Nacht hat House eine Offenbarung: Morbus Wilson ist durch einen hohen Kupferwert in seinem Körper gekennzeichnet, was die Zirrhose erklären würde. Als House sieht, dass Lucille im letzten Jahr eine Augenuntersuchung abgesagt hat, führen sie einen Schnelltest an ihr durch. Die kupferfarbenen Ringe um ihre Korneas bestätigen die Diagnose. Innerhalb weniger Tage kommt Lucille wieder glücklich mit Luke zusammen und House gibt Cuddy die Schuld dafür, dass das Sozialamt im Krankenhaus aufgetaucht ist.

Besetzung Bearbeiten

Darsteller Charakter
Hugh Laurie Dr. Gregory House
Lisa Edelstein Dr. Lisa Cuddy
Omar Epps Dr. Eric Foreman
Robert Sean Leonard Dr. James Wilson
Jennifer Morrison Dr. Allison Cameron
Jesse Spencer Dr. Robert Chase
Stacy Edwards Lucille „Lucy“ Palmeiro
Aaron Himelstein Luke Palmeiro
Al Espinosa Dr. Wells
John Prosky Dr. Bergin
Sonya Eddy Sally
Pat Musick Trina Wyatt
David Vegh Clark/Sekretär
Lilas Lane Terri
Veronica Leigh Wendy
C. Xavier Drayton Männlicher Schulschwänzer-Beauftragter

Trivia Bearbeiten

Der englische Originaltitel der Episode spielt auf die sokratische Methode an, die Sokrates zugeschrieben wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki