FANDOM


Hier die Liste der Lieder, die in der 6. Staffel bei Dr. House gespielt wurden.

Staffel 6Bearbeiten

Einer flog in das Kuckucksnest, Teil 1(Broken)Bearbeiten

  • "No Suprises" - Radiohead (Eröffnungsszene, House beim körperlichen Entzug)
  • "Little Cabin Song" - Billy Moon (House spielt im Hof Basketball)
  • "Kinderszenen, Op. 15" - Komponist: Robert Alexander Schumann (Lydia spielt für ihre Schwägerin Klavier)
  • "Love Vigilantes" - Iron & Wine (Alleine in der Einzelzelle)
  • "Symphony No. 5 in C Minor, Op. 67: Allegro Con Brio" - Komponist: Ludwig van Beethoven (House spielt Klavier)
  • "Poison Pushy" - Stanton Moore (gestellte Prügelei zwischen House und Alvie)
  • "No Smoke Without Fire" - James Hunter (House scheint kooperativ)
  • "Impromptu # 3 in B flat" - Komponist: Franz Schubert (Lydia spielt Klavier, House lässt seinen Charme spielen)
  • "He Is An English Man" - gesungen von Hugh Laurie (House gibt eine Urinprobe ab)
  • "Harmonia" - Cass McCombs (Lydia, House und Steve im Auto)
  • "I Do Not Fear Jazz" - Big Strides (Steve und House fahren mit Lydias Beetle zum Jahrmarkt)
  • "Life" - Sly & Fhe Family Stone (Steve und House `fliegen´)

Einer flog in das Kuckucksnest ,Teil 2Bearbeiten

  • "No Moon At All" - brad Mehldau Trio (Party, Dr. Nolan unterhält sich mit House)
  • "Night Train" - Oscar Peterson Trio (Party, House versuchts mit Smalltalk)
  • " I Love Paris" - Oscar Peterson (Rollenspiel Lydia und House)
  • "Every Time We Say Goodbye" - Cole Porter (Lydia erzählt von Annie)
  • "Macarena/Macarena River Remix" - Los del Rio (erstes Lied der Talentshow)
  • "You´re Nobody Till Somebody Loves You" - (Hal und Jay-Bird singen das Lied bei der Talentshow)
  • "Die Zauberflöte" - Komponist: W.A. Mozart (Lied der Spieluhr)
  • "Cello Suite #1, Prelude in G Major" - Komponist: J. S. Bach (Annie spielt das Stück auf dem Cello)
  • "Seven Day Mile" - The Frames (House verlässt Mayfield)


Schritt für Schritt (Epic Fail)Bearbeiten

  • "You Allways Hurt The One You Love" - gesungen von Hugh Laurie (House singt beim Wäsche machen)

Tyrannen (The Tyrant)Bearbeiten

kein kommerzielles Musikstück

Einmal Karma bitte! (Instant Karma)Bearbeiten

  • "Fire Escape" - Fanfarlo (House trifft 13 im Café)
  • "Sarah" - Ray LaMontagne (Schlussszene, Cameron wacht alleine auf, 13 fliegt nach Thailand)

Kopfgeburten (Brave Heart)Bearbeiten

  • "Set Me Free" - Monotonix (Eröffnungsszene, Verfolgungsjagd)
  • "Faithfully Remain" - Ben Harper And Relentless Seven (Schlussszene, House lässt Donnie mit Sohn alleine, Chase ist betrunken)

Unbekannte Größen (Known Unknowns)Bearbeiten

  • "Stadium Love" - Metric (Eröffnungsszene, Lied ist draußen zu hören
  • "Fuel" - Metallica (Video ist zu sehen)
  • '"'The Safty Dance" - Men Without Hats (Cuddy entdeckt House bei der Party)
  • " Time after Time" - Cyndi Lauper (Stehblues mit Cuddy bei der 80er Party

Teamwork (Teamwork)Bearbeiten

  • "Golden Cage" - The Whitest Boy Alive (Eröffnungsszene, am Filmset)
  • "Reflections of You" - The Source (Foreman sprischt mit 13 beim Essen)
  • "I Want The Music" - The Source (House beobachtet 13 beim Sport)
  • "Where Did You Go" - Jets Overhead (Schlussszene)

Selig sind die geistig Armen (Ignorance is Bliss)Bearbeiten

  • "Games People Play" - James Taylor (Thanksgiving-Essen bei Cuddy)
  • "Enditol" - James Taylor (Schlussszene, beide Lieder wurden extra für die Folge aufgenommen)

Vom Wert der Freundschaft (Wilson)Bearbeiten

  • "Faith" - O. von George Michael (House singt das Lied und weckt somit Wilson)
  • "A Slow Parade" - A.A. Bondy (Wilson wir operiert)

Menschenbilder (The Down Low)Bearbeiten

  • "Sway" - Dean Martin (Heiratsantrag von House)
  • "Maggot Brain" - Funkadelic (Mickey stirbt)
  • "One" - aus: A Chorus Line, gesungen von R.S. Leonard (Wilson ärgert House)

Reue (Remorse)Bearbeiten

  • "Why Try To Change Me Now" - Fiona Apple (Schlussszene)

Possenspiel mit Opossum (Moving the Chains)Bearbeiten

  • "Rocket Science" - Teddybears (Eröffnungsszene)

Ein Arbeitstag wie kein anderer (5 to 9)Bearbeiten

  • "Break Up teh Concrete" - The Pretenders (Eröffnungsszene, Cuddys Start in den Tag)
  • "Shine On" - Eric Bibb (Schlussszene)

Das Privatleben der Anderen (Private Lives)Bearbeiten

  • "Chasing Pirates" - Norah Jones (Eröffnungsszene)
  • "What´s It Gonna Be" - The Dynamites (läuft beim Speed Dating)
  • "The Sun is Shining Down" - JJ Grey & Mofro (House findet keine Antwort)
  • "Lochloosa" - Mofro (Schlussszene)

Abby im Sündenland (Black Hole)Bearbeiten

  • "Toccata and Fugue in D Minor" - Komponist: J.S. Bach (House an der Orgel)
  • "Phantom Overture" - aus Andrew Llord Webbers Phantom der Oper (House an der Orgel)
  • "White Shade of Pale" - Procol Harum (House an der Orgel, Schlussszene dann Procol Harum)

Mitgefangen, mitgehangen (Lockdown)Bearbeiten

  • "Tootie Ma is a Big Fine Thing" - Medeski, Scofield, Martin & Wood (Foreman und Taub beschließen, sich die Akte von House anzusehen)
  • "Volunteered Slavery" - The Derek Trucks Band (Foreman und Taub schlucken Vicodin)
  • "Intoitus; Adorate Deum" - Alberto Tureco and Nova Schola Gregoriana (Taub und Foreman sind völlig stoned)
  • "Tequila And Chocolate" - Medeski, Scofield, Martin & Wood (Foreman zu Taub: Schlag mich ins Gesicht)
  • "Les Deux Guitares Tzigane Russe" - Les Yeux Noirs (Wilson klaut in der Kantine)
  • "Alison" - Elvis Costello (Chase und Cameron tanzen)
  • "Birds And Ships" - Billy Gragg & Wilco feat. Natalie Merchant (Cuddy findet das Baby)
  • "Once In A Blue Moon" Mabel Mercer (Schlussszene, Nash stirbt)

In Not ist dieser Rittersmann (Knight Fall)Bearbeiten

  • "Pastime with Good Company(The King´s Ballad)" - Englisches Volkslied, gesungen von Hugh Laurie (House singt)
  • "Just The Motion" - Richard and Linda Thompson (Schlussszene)

Offene Ehe (Open and Shut)Bearbeiten

  • "That Way That You Want Me" - Jude (Schlussszene)

Im Nein liegt die Wahrheit (The Choice)Bearbeiten

  • "Midnight Train To Georgia" - O. von Gladys Knight (House, Foreman und Chase singen Karaoke)

Identitäten (Baggage)Bearbeiten

  • "Me and My Woman" - Shuggie Otis
  • "Make Me Smile (Come Up and See Me)" - Steve Harley and Cockney Rebel
  • "In The Wee Hours" - Buddy Guy and Junior Wells

Hilf mir! (Help Me)Bearbeiten

  • "Peer Gynt Suite for Orchestra No.1 Op. 46: Aases's Death" - Edvard Grieg

QuellenBearbeiten

FOX Broadcasting Company

[http://mallo.exundduler.yooco.de/lieder_staffel_6.html?PHPSESSID=c389b24e1f7b1b5174e7b0e26c70cb04 Dr. House Musik

Vorherige Staffel:
Liste der Lieder in Dr. House - 5. Staffel

Liste der Lieder in Dr. House - 6. Staffel
Nächste Staffel:
Liste der Lieder in Dr. House - 7. Staffel
]

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki