FANDOM


Lawrence Kutner
Lawrence Kutner
Persönliche Informationen
Beruf

Facharzt für Sportmedizin

Schauspielinformationen
SchauspielerIn

Kal Penn

SynchronsprecherIn Flag of Germany

Markus Pfeiffer

Erster Auftritt

Allein

Dr. Lawrence Kutner war ein fiktiver Arzt in der Serie Dr. House. Er wurde von Kal Penn gespielt. Sein Spezialgebiet war die Sportmedizin. In Folge 20 der 5. Staffel beging er Selbstmord durch einen Kopfschuss.

Biographie Bearbeiten

Seine Eltern wurden bei einem Raubüberfall getötet, als er sechs Jahre alt war. Er wurde daraufhin von einer anderen Familie adoptiert und erhielt deshalb auch den Nachnamen seiner Adoptiveltern. Kutner war zuerst Bewerber Nr. 6, später dann Nr. 9. Er machte House auf sich aufmerksam, als er eine Patientin mit einem Defibrillator in Brand setzte. Einen ähnlichen Fehler machte er später nocheinmal. House nannte ihn deshalb einen 'Professionellen Defibrillisten'. Er schied während des Auswahlverfahrens aus, wurde später von House jedoch ins Team genommen, besonders wegen seiner unkonventionellen Methoden.

Am Ende der 5 Staffel begeht er Selbstmord.


Trivia Bearbeiten

  • Kutner ist großer Kinofan und liest gerne Fantasy-Literatur.
  • Kal Penn, der Kutner spielte, wurde eine Stelle im "White House Office of Public Liaison", der PR-Abteilung des Weißen Hauses, angeboten, für die er seine Rolle als Kutner in House M.D. aufgeben mußte. Er wurde durch den Suizid aus der Serie geschrieben.
  • Er ist angeblich 30km gekrochen und steht dafür im Guinessbuch.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki