FANDOM


Jesse Spencer (* 12. Februar 1979 in Melbourne, Victoria, Australien) ist ein australischer Schauspieler. Er spielt die Rolle des Dr. Robert Chase. Er hat drei Geschwister. Diese sind genauso wie sein Vater Arzt.

Biografie Bearbeiten

Jesse Gorden Spencer wurde 1979 in Melbourne (Australien) geboren. Schon während seiner Schulzeit spielte er im Theater und wurde bei einer Aufführung von einem Agenten entdeckt. Schon mit 14 spielte Spencer in einer australischen Serie mit. Von 1994 bis 2000 spielte er in der Serie Nachbarn den Charakter Billy Kennedy. Seit 2004 ist er spielt er in der Serie Dr. House.

Am 23. Dezember 2006 verlobte er sich mit seiner Kollgegin Jennifer Morrison (Dr. Allison Cameron). Die Verlobung wurde am 10. Januar 2007 bekannt gegeben und löste sich wenige Monate später, im August des gleichen Jahres wieder auf. Bis vor kurzem lebt er mit der Schauspielerin Luise Griffiths zusammen.

Filmografie Bearbeiten

  • 1994 - 2000: Nachbarn
  • 2000: Lorna Doone
  • 2001: Curse of the Talisman
  • 2001: It takes two – London, wir kommen!
  • 2002: Stranded
  • 2002: Fear Itself
  • 2003: Uptown Girls – Eine Zicke kommt selten allein
  • 2003: Swimming Upstream
  • 2003: Death in Holy Orders
  • Seit 2004: Dr. House
  • 2006: Flourish
  • 2009: Storyteller
  • 2011: Bait 3D

Synchronisation Bearbeiten

In Deutschland wird er von Sascha Rotermund gesprochen.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki