Fandom

Dr. House Wikia

Gregory House

Weitergeleitet von House

118Seiten in
diesem Wiki
Seite hinzufügen
Kommentare9 Teilen
Gregory House.jpg
Gregory House
Persönliche Informationen
Beruf

Nephrologe

Geburtsdatum

11. Juni 1959

Schauspielinformationen
SchauspielerIn

Hugh Laurie

SynchronsprecherIn Flag of Germany.svg

Klaus-Dieter Klebsch

Erster Auftritt

Schmerzensgrenzen

Dr. Gregory House ist der Protagonist der TV-Serie Dr. House. Er wird vom Schauspieler Hugh Laurie verkörpert. Dr. House ist ein Einzelgänger und ein Genie auf dem Gebiet der Medizin. Er leitet die Diagnostische Abteilung im fiktiven Princeton-Plainsboro Teaching Hospital. Der Charakter Gregory House ist ein Menschenfeind, ein Zyniker und ein Griesgram.

Die unorthodoxen Behandlungsmethoden und die handfeste Rationalität bringen ihn manchmal in Konflikt mit sich selbst und seinen Kollegen. House scheint oftmals einen Mangel an Empathie und Sympathie für seine Patienten an den Tag zu legen, eine Praktik, die ihm viel Zeit zuteil werden lässt, um pathologische Rätsel zu lösen. Der Charakter wurde teilweise von Sherlock Holmes inspiriert.

Biografie Bearbeiten

Charakterisierung Bearbeiten

Dr. House ist ein Genie, menschlich gesehen aber unmöglich. Häufig schnauzt er seine Patienten und sein Team an, beleidigt die Angehörigen und streitet sich mit Cuddy, der Leiterin des Princeton Hospitals. Er spielt Klavier und Gitarre und spricht mehrere Fremdsprachen, z.B. Mandarin und Hindi. Außerdem hält er sich oft in Zimmern von Koma-Patienten auf, da er da kostenlos und vor allem ungestört fernsehen kann. Anstatt seinen Praxisdienst abzuleisten, sitzt er im Behandlungszimmer, spielt Videospiele oder liest Magazine.

Er weigert sich einen Arztkittel zu tragen, ärgert sich aber, wenn er mit einem Patienten verwechselt wird. Wegen eines Infarktes im rechten Oberschenkel und der darauf folgenden partiellen Entfernung des Muskels ist er gehbehindert, benutzt einen Stock und hat Schmerzen im Bein, die er mit dem Analgetikum Vicodin ausgleicht, von dem er abhängig ist. Dieser Infarkt ist auch die Ursache für sein misanthropisches Verhalten. Dies wird deutlich, als House aufgrund einer Schussverletzung in ein ketamininduziertes Koma versetzt wird, dass in seinem Schmerzzentrum eine Art Reboot verursacht. Dadurch kann er ohne Schmerzen und ohne Stock laufen, zwar ist sein Verhalten immer noch exzentrisch, aber nun eher im positiven Sinne. Der Effekt hält allerdings nur für eine Folge an.

Fünf Jahre vor Beginn der Serie hatte House eine Beziehung mit der Anwältin Stacy Warner, die zerbrach, als sie für ihn entschied, den Muskel zu entfernen, als er im Koma lag. Es wird mehrfach angedeutet, dass diese Trennung kombiniert mit seinem verkrüppelten Bein, House so zynisch hat werden lassen, wie er ist.

Seine vielen Talente sind neben dem Diagnostizieren auch das Beobachten und Manipulieren seiner Mitmenschen. So spielt er sein Team des öfteren gegeneinander aus um ihre Reaktionen zu testen, aber auch um sein Team dazu zu bringen, über ihre eigenen Schatten zu springen.

House bringt keinem Menschen Freundlichkeit entgegen, erwartet allerdings im Gegenzug ebenfalls keine. Sein einziger Freund ist Wilson, der mit der misanthropischen Art von House seltsamerweise zurecht kommt, aber auch desöfteren von ihm manipuliert wird.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei Fandom

Zufälliges Wiki