FANDOM


Amber Volakis kommt als eine von vierzig Berwerbern in der zweiten Folge der vierten Staffel an das PPTH.

Sie zeichnet sich zu Beginn durch äußerst rabiate Methoden, Konkurrenten aus dem Weg zu räumen, aus. So sorgt sie dafür, dass außer ihr und einem Mitbewerber alle anderen sich davor drücken, House´s Wagen zu waschen. Sie selbst kehrt nach einigen Minuten jedoch zum Wagen zurück, um weiterhin als Bewerberin dabei zu sein.

Sie verrät, sofern es ihr Vorteile bringt, skrupellos Kollegen und stellt die Fehler von anderen in den Vordergrund. Diese Vorgehensweise bringt ihr bei House den Spitznamen "Eiskaltes Biest" (engl.: Cutthroat bitch) ein. Es wird angedeutet, dass ihr dieses Verhalten durch ein liebloses und hohe Erwartungen stellendes Elternhaus eingebleut wurde. Dennoch verfügt sie über großes medizinisches Wissen und schafft es neben Taub, Kutner und Dreizehn unter die letzten vier Bewerber. Jedoch feuert House sie, da er niemanden in seinem Team gebrauchen kann, der nicht einsehen kann, dass er auch Fehler macht bzw. Unrecht hat.

Im Laufe der vierten Staffel geht Amber eine Beziehung mit Wilson ein, von der House zunächst glaubt, dass sie sie nur eingeht, um es doch noch in House´s Team zu schaffen. Doch Amber meint es aufrichtig mit Wilson. Denn er gibt Amber das, was sie meinte, niemals zusammen erhalten zu können: Anerkennung und Liebe.

Gleichzeitig bringt sie Wilson dazu, auch mal etwas an sich zu denken, da sie ihm klar macht, dass er unglücklich ist, wenn er immer nur darauf bedacht ist, andere glücklich zu machen.

In der Folge "Im Kopf von House" wird Amber bei einem Busunfall schwer verletzt, als sie House abholt, der sich in einem Pub betrunken hat. Allerdings verliert House bei dem Unfall für einige Zeit seine Erinnerung, weshalb er nicht weiß, dass Amber schwer verletzt wurde. So kann er ihr nicht mehr helfen, als er herausfindet, dass es sich bei einer unbekannten Verletzen um Amber handelt. Sie hatte aufgrund einer Erkältung ein Medikament genommen, dessen Abbauprodukte durch den Unfall bedingt nicht mehr aus ihrem Blut gefiltert werden, da ihre Nieren versagen. Sie stirbt in der Folge "Im Herzen von Wilson" an einer Amantadinvergiftung in den Armen von Wilson.

In der fünften Staffel taucht Amber noch einmal als Halluzination von House aufgrund dessen Vicodinkonsums auf. Sie erscheint ihm als sein Unterbewusstsein. Desweiteren erscheint sie noch einmal in der achten Staffel, ebenfalls als Halluzination von House.

Amber Volakis wird von der Schauspielerin Anne Dudek gespielt.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki